Mittwoch, 14. Januar 2009

Erfassung

§7 Brandenburgisches Gesundheitsdienstgesetz (BbgGDG) Absatz (4)
Die Daten [...] derjenigen Kinder, bei denen ungeachtet eines zweiten Einladungsschreibens [...] nicht bekannt ist, ob sie an einer altersentsprechenden Untersuchung teilgenommen haben, leitet das Landesgesundheitsamt an den zuständigen Landkreis oder die kreisfreie Stadt weiter. Diese treffen geeignete und angemessene Maßnahmen, um auf erhöhte Teilnahmerate an den Früherkennungsuntersuchungen hinzuwirken.

Keine Kommentare: