Sonntag, 7. Februar 2010

Was ist ein Jugendamt?

kleine Linksammlung

Arbeitsdokument zum Thema ,,Angeblich diskriminierende und willkürliche Maßnahmen von Instanzen der Kinder- und Jugendhilfe in bestimmten Mitgliedstaaten und insbesondere der Jugendämter in Deutschland" des Petitionsausschusses des Europäischen Parlaments vom 19.01.2009

Ausführlicher Artikel von Dr. Karin Jäckel auf www.familyfair.de, der die Arbeit des Jugendamtes in Beispielen beschreibt, Fallbeschreibungen von Kindesentzug und sich dran anschließenden Gerichtsverfahren liefert, auf die rechtlichen Rahmenbedingungen der Arbeit des Jugendamtes eingeht und die rechtlichen Möglichkeiten von Kindesentzug betroffener Eltern durchgeht. Vom 23.06.2009

Fallbeschreibung, anhand derer man sehen kann, wie ein Jugendamt mit anderen Behörden zusammenarbeitet und wie die anderen Behörden mit dem Jugendamt zusammen arbeiten; was Gesetze (er)zählen und wie sie von einem Jugendamt umgangen werden. Nicht klar wird der Beweggrund, den eine Mitarbeiterin eines Jugendamtes haben könnte, ihre Arbeit so wie im geschilderten Fall auszuüben. Der Fallbeschreibung folgen Adressen und ein Musterschreiben. Mit dem Schreiben kann man sich bei den genannten Adressen für die betroffene Familie und gegen Behördenwillkür einsetzen. Der Fall ist aktuell vom 5. Februar 2010.

Das hier ist ein Teil von Michelles Geschichte. Michelle unterstand einem östereichischen Jugendamt. Michelle ist tot. Ihr Vater, der bis zuletzt um seine Tochter vor Gerichten und bei Behörden gestritten hat, hat hier eine Webseite.

Keine Kommentare: